Posts tagged: Oper

Persönliches vom Chefredakteur: Meine Bühnenhöhepunkte 2018

Erinnert sich noch jemand? Vor einem Jahr habe ich an dieser Stelle berichtet, dass ich eigentlich zu viel unterwegs bin. 2017 hatte ich 37...   Mehr...

Kleiner Rahmen, großer Opernabend: „Der Horla“ in Osnabrück

Zugegeben, einer Opernaufführung wohnt durchaus ein gewisser Zauber inne, wenn der Komponist höchstpersönlich anwesend ist. Aber nicht nur deshalb ist die Aufführung der Kammeroper...   Mehr...

Hofnarr als Jude: „Rigoletto“ in Osnabrück

Der Hofnarr wird zum Juden. Adriana Altaras zeigt am Theater Osnabrück eine interessante Neuinszenierung von Giuseppe Verdis Oper „Rigoletto“, in welcher der bucklige Titelheld...   Mehr...

Persönliches vom Chefredakteur: Meine Bühnenhöhepunkte 2017

Ich bin zu viel unterwegs. Klar, in meinem Job reist man viel, sieht sehr viel. Aber ich versuche auch, Job und Familie so gut...   Mehr...

Stimmgewaltig: „Porgy & Bess“ auf Tour

George Gershwin soll bekanntlich sehr großen Wert darauf gelegt haben, mit „Porgy & Bess“ kein Musical, sondern eine Oper geschaffen zu haben. Doch bewegt...   Mehr...

Oper goes Science-Fiction: „Die Zauberflöte“ in Münster

Ob Oper und Science-Fiction zusammenpassen? Ja, denn der Regisseur Kobie van Rensburg beweist mit seiner Inszenierung der “Zauberflöte” am Theater Münster, dass die Kombination...   Mehr...

Intelligente Inszenierung: „La Bohème“ in Osnabrück

Puccini sorgt für stehende Ovationen, Bravorufe, mehrere Vorhänge – das Publikum ist nach der Aufführung von „La Bohème“ am Theater Osnabrück sicht- und hörbar...   Mehr...

Interview mit Michael Kunze: „Der Bau eines Musicals gleicht der Konstruktion eines Hochhauses“

Michael Kunze ist Dramatiker, Songwriter, Übersetzer und Musicalautor, bezeichnet sich selbst als Storyarchitekt. Er schrieb die Texte für Lieder wie „Griechischer Wein“ und „Ein...   Mehr...

Oper im Fast-Food-Stil: „The Giacomo Variations“ in Recklinghausen

Bereits zum zweiten Mal ist Hollywood-Schauspieler John Malkovich im westfälischen Recklinghausen zu Gast. Während seines Gastspiels im Rahmen der Ruhrfestspiele 2010 entstand die Idee...   Mehr...

Sterile Tanzoper: „Madama Butterfly“ in Osnabrück

Ein mutiges Experiment, Giacomo Puccinis bekannte Oper „Madama Butterfly“ als so genannte Tanzoper zu inszenieren. Nanine Linning, Leiterin der Tanzkompanie am Theater Osnabrück, hat...   Mehr...