Posts tagged: Theater

Überraschend gut: „Aschenputtel“ in Hanau

Es ist doch immer wieder schön, sich im Theater überraschen zu lassen. Bei den Brüder-Grimm-Festspielen in Hanau heißt die Überraschung der Saison 2014 „Aschenputtel“....   Mehr...

Grandiose Leistung: „Thrill me“ in Osnabrück

Wie wundervoll ein Musical sein kann, in dem Minimalismus vorherrscht, beweist Jan Friedrich Eggers mit seiner Neuinszenierung von „Thrill me“, die im Foyer des...   Mehr...

Wundervoller Spaß: „Spamalot“ in Oldenburg

Minutenlange stehende Ovationen, ein Publikum, das selbst nach dem letzten Vorhang und der Schlussmusik den Saal nicht verlassen möchte – eine sicher nicht alltägliche...   Mehr...

Große Gefühle: „West Side Story“ in Detmold

Das Drama um Romeo und Julia wurde unzählige Male für die Bühne aufbereitet. Für die Musicalbühne verlegten Leonard Bernstein (Musik), Arthur Laurents (Buch) und...   Mehr...

Völlig schräg: „Alice“ in Detmold

Dass es ein nicht ganz normaler Abend werden würde, verrät schon der überdimensionale rote Stuhl, der weit aus dem Orchestergraben herausragt. Und so darf...   Mehr...

Interview mit Lisa Antoni: „Ich bin gern in einer Rolle“

Lisa Antoni spielte bereits Hauptrollen in Musicals wie „Das Phantom der Oper“, „Rudolf“, „Rebecca“ oder „3 Musketiere“ und steht vornehmlich in ihrer österreichischen Heimat,...   Mehr...

Glänzende Schauspielkunst: „Gefährten“ in Berlin

Seit Oktober 2013 weht im Berliner Theater des Westens ein anderer Wind. Nachdem das Haus Jahrzehnte lang vor allem Werke aus dem Genre des...   Mehr...

Oper goes Science-Fiction: „Die Zauberflöte“ in Münster

Ob Oper und Science-Fiction zusammenpassen? Ja, denn der Regisseur Kobie van Rensburg beweist mit seiner Inszenierung der “Zauberflöte” am Theater Münster, dass die Kombination...   Mehr...

Skurrile Karikatur: „Woyzeck“ in Osnabrück

Bei Lehrern ist es nach wie vor ein beliebter Unterrichtsstoff, das Dramenfragment „Woyzeck“ von Georg Büchner. Am Theater Osnabrück ist dieser Stoff, umgesetzt vom...   Mehr...

Intelligente Inszenierung: „La Bohème“ in Osnabrück

Puccini sorgt für stehende Ovationen, Bravorufe, mehrere Vorhänge – das Publikum ist nach der Aufführung von „La Bohème“ am Theater Osnabrück sicht- und hörbar...   Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen