Posts tagged: Staatsoper Hannover

Spannende Lesart: „Der Vampyr“ in Hannover

Die neueste Opernproduktion an der Staatsoper Hannover beginnt mit einer beeindruckenden Szene. Als sich der rote Vorhang öffnet, gibt dieser den Blick frei auf...   Mehr...

Tiefgründiges Musikdrama: „Rigoletto“ in Hannover

Ein entstellter Unterhalter, ein Vater, der seine Tochter versteckt hält, ein gedemütigter Außenseiter – die Geschichte von Rigoletto, der seine Tochter Gilda vergeblich vor...   Mehr...

Spannender Psychokrimi: „The Turn of the Screw“ in Hannover

Pandemiebedingt fand die Premiere von Benjamin Brittens Kammeroper „The Turn of the Screw“ an der Staatsoper Hannover im April 2021 zunächst nur online statt,...   Mehr...

Musikalisch und optisch glänzend: „Die Hochzeit des Figaro“ in Hannover

Es gibt viel zu hören und noch viel mehr zu sehen an der Staatsoper Hannover. Denn Lydia Steiers Neuinszenierung von Mozarts turbulenter Liebesoper „Die...   Mehr...

Unheimlich aktuell: „Sweeney Todd“ in Hannover

Es wird blutig, denn der teuflische Barbier aus Londons Fleet Street treibt sein Unwesen in der Staatsoper Hannover. Regisseur Theu Boermans hat das Musical...   Mehr...

Spannende Neuinterpretation: „Cosi fan tutte“ in Hannover

Neuinterpretationen können ziemlich in die Hose gehen. Nicht so jedoch Mozarts „Cosi fan tutte“ in der Fassung von Martin G. Berger, Martin Mutschler und...   Mehr...

Warum das Niedersächsische Staatsorchester bei 14 Grad im Freien nicht spielt

Ursprünglich sollte an dieser Stelle eine Rezension zum Oratorium „Le vin herbé“ veröffentlicht werden. Die Staatsoper Hannover hatte das Werk von Frank Martin nach...   Mehr...

Muntere Klamotte: „Märchen im Grand Hotel“ in Hannover

Die stehenden Ovationen zum Schluss sind verdient, denn Regisseur Stefan Huber versteht es ausgezeichnet, eine Operette vom Staub der Zeit zu befreien. So ist...   Mehr...