Posts tagged: Osnabrück

Hofnarr als Jude: „Rigoletto“ in Osnabrück

Der Hofnarr wird zum Juden. Adriana Altaras zeigt am Theater Osnabrück eine interessante Neuinszenierung von Giuseppe Verdis Oper „Rigoletto“, in welcher der bucklige Titelheld...   Mehr...

Starke Leistung, schwaches Buch: „The Addams Family“ in Osnabrück

Wer kennt sie nicht, die morbide Familie Addams, bekannt aus Comics, einer TV-Serie und zwei Kinofilmen. Andrew Lippas Musicalversion von „The Addams Family“ ist...   Mehr...

Musicalstars von morgen II: Gala „Next Generation“ in Osnabrück

Musicalkonzerte von unterschiedlicher Qualität mit immer denselben Songs gibt es in Deutschland sehr oft. Als Solisten werden dafür – je nach Veranstalter – üblicherweise...   Mehr...

Musicalstars von morgen I: Musical-Absolventen-Präsentation 2017 in Osnabrück

Einmal im Jahr treffen sich Intendanten, Agenten und andere Theatermacher, um die Absolventen der Musical-Studiengänge der deutschsprachigen Hochschulen zu erleben, organisiert von der Zentralen...   Mehr...

Gefällige Neuinszenierung: „My Fair Lady“ in Osnabrück

Die Geschichte vom Blumenmädchen Eliza Doolittle ist mittlerweile so oft inszeniert worden, dass ein Regisseur das Musical „My Fair Lady“ wahrlich nicht mehr neu erfinden...   Mehr...

Kontrastreich: „Spieltriebe 6“ in Osnabrück

Mittlerweile zum sechsten Mal veranstaltete das Theater Osnabrück das Festival „Spieltriebe 6“. Dabei ging es am vergangenen Wochenende, ausgehend vom Theater am Domhof, auf...   Mehr...

Werkgetreu inszeniert: „Jekyll & Hyde“ in Osnabrück

Bereits mehrfach hat das Theater Osnabrück erfolgreich mit dem Institut für Musik (IfM) der Hochschule Osnabrück kooperiert. Der aktuellen Musicalproduktion „Jekyll & Hyde“ kommt...   Mehr...

Großartig: „Carrie“ in Osnabrück

Nur fünf Tage nach seiner Uraufführung am Broadway wurde das Musical „Carrie“ von Michael Gore (Musik), Dean Pitchford (Text) und Lawrence D. Cohen (Buch),...   Mehr...

Grandiose Leistung: „Thrill me“ in Osnabrück

Wie wundervoll ein Musical sein kann, in dem Minimalismus vorherrscht, beweist Jan Friedrich Eggers mit seiner Neuinszenierung von „Thrill me“, die im Foyer des...   Mehr...

Skurrile Karikatur: „Woyzeck“ in Osnabrück

Bei Lehrern ist es nach wie vor ein beliebter Unterrichtsstoff, das Dramenfragment „Woyzeck“ von Georg Büchner. Am Theater Osnabrück ist dieser Stoff, umgesetzt vom...   Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen