Chorprojekt

kulturfeder.de präsentiert:

„Falk+Sons: A Tribute to Luther, Bach & Co“ in Meppen

– Freizeit-Chorsänger/innen gesucht –

Der erfolgreiche Musiker, Komponist und Produzent Dieter Falk und seine Söhne Paul und Max kommen für ein exklusives Konzert unter dem Titel „Falk+Sons: A Tribute to Luther, Bach & Co.“ am Samstag, den 28. April 2018 ins Theater Meppen.

Dafür haben wir den Wunsch an Dieter herangetragen, auch wieder einen Projektchor wie schon bei „Die 10 Gebote“ und „Luther“ in das Programm zu integrieren – und die gute Nachricht ist: Er hat sich nicht lange bitten lassen, sondern direkt einige Songs ausgewählt, die der Chor bei dem Konzert singen wird.

Das steht auf dem Programm: Das Konzert „Falk+Sons: A Tribute to Luther, Bach & Co.“ ist eine Feier zu Ehren der vermutlich wichtigsten Protagonisten der Kirchenmusikgeschichte und eine echte Familienangelegenheit. Zu hören sind Dieter Falk, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker, Komponisten und Produzenten, sowie seine Söhne Paul und Max.

In ihrer Bühnenshow spielen Falk+Sons die bekanntesten Hits von J.S. Bach, genauso wie die unvergesslichen Choräle von Martin Luther und Paul Gerhardt in einer mitreißenden Mischung aus Pop, Rock, Klassik und Jazz. Highlights sind dabei die Integration des Chors, ein 15-minütiger Konzertblock von Paul Falk, der seine eigenen Popsongs singen wird, sowie ein Live-Talkblock, in dem sich Dieter den Fragen von unserem „Luther“-Regisseur Dominik Lapp stellen wird. Es wird also ein abwechslungsreicher, interaktiver wie informativer und äußerst musikalischer Abend – bei dem auch das Publikum mitgrooven und mitsingen wird.

Das Besondere für den Chor: Da der Chor seine Titel erst im zweiten Konzertteil singt, nehmen die Sängerinnen und Sänger im ersten Teil Bühnenplätze ein und können auf der Bühne sitzend das Konzert ebenfalls als Zuschauer verfolgen – allerdings aus der Sicht der Instrumentalinterpreten. Ihr habt die Möglichkeit, so einerseits selbst Zuschauer zu sein, andererseits aktiv am musikalischen Programm mitzuwirken und natürlich mit Dieter Falk, dem Komponisten von „Die 10 Gebote“ und „Luther“, auf der Bühne zu stehen. Unser „Luther“-Regisseur Dominik Lapp hat selber schon mal in einem Projektchor zusammen mit Dieter auf der Bühne gestanden und kann euch versichern, dass das ein einmaliges und absolut mitreißendes Erlebnis ist.

Die Teilnahme: Die Teilnahmegebühr für jedes Chormitglied beträgt 20,00 Euro (oder nur 18,00 Euro, wenn die Anmeldung bis zum 23.12.2017 eintrifft). In diesem Betrag enthalten sind das Übungsmaterial und die Teilnahme an zwei Chorproben unter der Leitung der Berufsmusikerin und erfahrenen Chorleiterin Christina Hindersmann, die auch bei „Luther“ in Lingen auf der Bühne stand. Außerdem natürlich die Teilnahme am Konzert.

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euch bis zum 31.12.2017 (Frühbucherrabatt bis 23.12.2017) für den Projektchor „Falk+Sons“ anzumelden. Wenn es mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze gibt, entscheidet ggf. das Los.

Anmeldung für den Chor leider nicht mehr möglich

Konzerttermin:
Samstag, 28. April 2018, 19.30 Uhr (Dauer: ca. 2,5 Stunden)

Ort des Konzerts:
Theater Meppen, Theaterplatz 1, 49716 Meppen

Probentermine:
Donnerstag, 19. April 2018, abends (2-3 Stunden, genaue Zeit wird den Teilnehmern noch mitgeteilt)

Samstag, 28. April 2018, nachmittags (2-3 Stunden, genaue Zeit wird den Teilnehmern noch mitgeteilt)

Ort der Proben:
Meppen, genauer Ort wird noch mitgeteilt

Chorleitung:
Christina Hindersmann

Projektleitung und Produzent:
Dominik Lapp, LAPPmedien+events

Örtliche Veranstalter:
Jens Menke, Michael Potthast

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen